SQL-Server Evaluation Edition Expired – Nichts ist beständiger als das Provisorium

Im Rah­men von so genann­ten Proof of Con­cept (PoC) kommt es immer wie­der vor, dass Inter­es­sen­ten einen Ser­ver bereit­stel­len. Es wird ein SQL-Ser­ver instal­liert – natür­lich eine kos­ten­freie Eva­lu­ie­rungs­ver­sion. Diese Eva­lu­ie­rungs­ver­sion ent­spricht funk­tio­nal weit­ge­hend der Ent­er­prise-Ver­sion von SQL-Ser­ver. Wir haben also beste Vor­aus­set­zun­gen um den PoC erfolg­reich zu gestal­ten.

Nach dem PoC kann es vor­kom­men, dass der Inter­es­sent sich ent­schließt, den Ser­ver nur noch ein paar Tage“ lau­fen zu las­sen – schließ­lich haben unsere Bera­ter ganze Arbeit geleis­tet und neben dem eigent­li­chen Daten­mo­dell auch gleich eine gute Sit­zung und eine Auto­ma­ti­sie­rung der Daten­ver­sor­gung rea­li­siert – start­klar für einen pro­duk­ti­ven Ein­satz.

Nach einer Weile erreicht unse­ren Sup­port dann plötz­lich“ die Mel­dung, dass die Sit­zung nicht mehr funk­tio­niert. Beim Ver­such, sich mit dem Manage­ment Stu­dio auf den SQL-Ser­ver zu ver­bin­den, erscheint fol­gende Mel­dung: wei­ter­le­sen…