Quartal, Tertial, egal…

Bei der Model­lie­rung eines OLAP-Wür­fels spielt die Zeit eine große Rolle. Übli­cher­weise struk­tu­rie­ren wir diese Infor­ma­tion in einer Hier­ar­chie nach den Ebe­nen Jahr, Quar­tal, Monat und Tag. Auch die Ein­tei­lung in Kalen­der­wo­chen ist nicht unüb­lich. Hier und da kommt es aber vor, dass man Ter­tiale abbil­den muss. Unser Model­lie­rungs­tool Delta­Master Mode­ler bringt zwei Drit­tel der oben genann­ten Mög­lich­kei­ten schon mit. Für die Ter­tiale aller­dings benö­tigt es noch ein wenig Hand­ar­beit. wei­ter­le­sen…