Inkrementelles Laden – Vanilla Style

Nach­dem mein Kol­lege Jan Mo…, nein Fuchs, am 30.01.2015 bereits einen groß­ar­ti­gen Non-Vanilla-Weg zum inkre­men­tel­len Laden von Daten auf­ge­zeigt hat („Inkre­men­tel­les Laden mit rela­tio­na­ler Par­ti­tio­nie­rung“), trete ich heute noch­mal einen Schritt zurück und zeige die Grund­züge eines ein­fa­chen inkre­men­tel­len Sze­na­rios und erläu­tere aus­führ­lich die not­wen­di­gen Kniffe im Mode­ler. Auf­grund der zahl­rei­chen Fra­gen in jüngs­ter Ver­gan­gen­heit, scheint mir hier noch etwas Grund­la­gen­ar­beit nötig zu sein – also ab in die Vanilla-Welt!

Den gesam­ten Arti­kel kön­nen Sie hier abru­fen.

Schreibe einen Kommentar