M:N-Beziehung und Granularität

M:N-Beziehnungen können auch mit Verknüpfungen oberhalb der Blattebene (höhere Granularität) gebildet werden. Dadurch entstehen im Detail unterschiedliche Ergebnisse. Abhängig von der Ziel-setzung kann entsprechend agiert werden. Dieser Beitrag liefert drei unterschiedliche Beispiele zur Einschätzung des jeweiligen Verhaltens.

Netzwerk-Visualisierung in DeltaMaster – How To

In diesem Beitrag wird ein Feature der Pivotnavigation präsentiert, welches es erlaubt Zusammenhänge in Netzwerken graphisch darzustellen, hierzu zählen z.B. Prozessschritte, Lieferketten sowie die Verbreitung von Nachrichten in sozialen Netzwerken. Mit der Netzwerk-Visualisierung können nicht nur one-to-many-Beziehungen zwischen Elementen visualisiert weiterlesen…

Auftragshistorie für Datenaufbereitungen mit DeltaMaster visualisieren

Die Auftragshistorie von Datenaufbereitungen mittels SQL-Server-Agent-Aufträgen ist im Allgemeinen nur im SQL-Server Management-Studio sichtbar. Damit bleiben zeitliche Veränderungen bei der Auftragsausführung häufig unbemerkt und unerkannt. Dieser Blog zeigt, wie man diese Daten mit DeltaMaster visualisieren und so Veränderungen bei der weiterlesen…

Modellierung in SAP HANA – Teil 1

Unternehmen verwenden zunehmend SAP HANA. Auf diesen Trend ist DeltaMaster gut vorbereitet, denn auf SAP-HANA-Modelle kann man damit schon seit Längerem zugreifen. Um zu gewährleisten, dass Dimensionen und Analysewerte in DeltaMaster richtig erkannt und dargestellt werden, sind bei der Modellierung einige Dinge zu beachten. Der Beitrag beschreibt die Vorgehensweise für die korrekte Modellierung einer Dimension in SAP HANA. weiterlesen…

Probleme im Griff mit Extended Events

Besonders bei komplexen Planungsanwendungen oder umfangreicheren ETL-Vorgängen erschließen sich manche SQL-Server-Probleme nur bei genauer Betrachtung aller involvierten Faktoren. Ist reines „Logging“ nicht mehr genug oder kommt eine Live-Betrachtung in Frage, sollte statt zu dem Tool „SQL Server Profiler“ zu dem Tool „Extended Events“ gegriffen werden. „Extended Events“ ist seit dem SQL Server 2008 verfügbar und ab dem SQL Server 2012 direkt integriert.

In diesem Beitrag zeigen wir, welche Möglichkeiten mit „Extended Events“ zur Verfügung stehen. Dabei erläutern wie anhand von Praxisbeispielen die Vorgehensweise. weiterlesen…

SSIS-Importe für SAP HANA

Wenn DeltaMaster auf Daten aus SAP HANA zugreift, sind diese in der Regel bereits vorhanden. Manchmal kommt es vor, dass zusätzliche oder externe Datenquellen angebunden werden sollen. Dies ist der Fall z. B. bei Demo-Systemen, die häufig als Excel- oder CSV-Dateien vorliegen, In diesem Artikel erläutern wir, wie Datensätze aus solchen Datenquellen per SQL Server Integration Services (SSIS) in SAP-HANA importiert werden können und was dabei zu beachten ist. Dabei gehen wir auch auf mögliche Probleme ein und zeigen, wie mit diesen umzugehen ist. weiterlesen…