M:N-Beziehung und Granularität

M:N-Beziehnungen können auch mit Verknüpfungen oberhalb der Blattebene (höhere Granularität) gebildet werden. Dadurch entstehen im Detail unterschiedliche Ergebnisse. Abhängig von der Ziel-setzung kann entsprechend agiert werden. Dieser Beitrag liefert drei unterschiedliche Beispiele zur Einschätzung des jeweiligen Verhaltens.