Berechtigungen für Zellkommentare

Wie im Beitrag „Zellkommentare“ beschrieben, bietet DeltaMaster die Möglichkeit, für einzelne Zellwerte Zellkommentare zu erfassen. Das kann z. B. sehr hilfreich sein, wenn während einer Planungsphase genau beschrieben werden soll, warum ein Planwert in einer bestimmten Höhe erfasst wurde oder eine Abweichungen zustande gekommen ist. Bei der Planung werden Daten oft auf verschiedenen Aggregationsebenen erfasst. Es kann Top-Down, Bottom-Up oder über das Gegenstromverfahren geplant werden. Dabei werden unterschiedliche Verantwortlichkeiten definiert und jeder Planer darf Werte auf der für ihn definierten Aggregationsebene eingeben. Beispielsweise kann es Planer geben, die nur einzelne Produkte planen dürfen. Andere wiederum dürfen ganze Produktgruppen planen, bzw. die aggregierten Planwerte der Produktplaner korrigieren oder überarbeiten. In manchen Fällen ist eine solche Berechtigungslogik auch für die Erfassung von Zellkommentaren notwendig. Welche Schritte dafür notwendig sind, soll der folgende Artikel beschreiben.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Schreibe einen Kommentar