Aufbau einer Bestandslogik

Mein Lieblingspersonaldienstleister möchte seine Bewerber auswerten. Bewerber können sich auf eine offene Stelle oder initiativ in einem Portal registrieren, werden dann von den Niederlassungen überprüft – und bald mit DeltaMaster von Marketing, der Personalabteilung, dem Vertrieb und den Niederlassungsleitern ausgewertet. Allerdings liefert das Vorsystem täglich nur den heutigen Stand eines Bewerbers, ohne dass ersichtlich ist, ob gestern ein Wechsel seiner Eigenschaften stattgefunden hat. Um Zeitperiodenvergleiche oder einen historischen Bestand auswerten zu können, müssen die Daten also erstmal historisiert werden. Wie ich das gemacht habe, beschreibe ich in diesem Beitrag. weiterlesen…