Disziplin – aber bitte automatisch

Wie kann unter Verwendung des Microsoft SQL-Servers ein kundenspezifisches Regelwerk zur Datenbankentwicklung eingeführt und automatisiert durchgesetzt werden? Dieser Beitrag zeigt einen Lösungsansatz mit Hilfe von SQL Server DDL-Triggern, deren Funktionsweise und technische Umsetzung anhand eines konkreten Praxisbeispiels. Es werden die Technik, der Nutzen und ein Codebeispiel dargestellt. Das dargestellte Codebeispiel ist ein allgemeingültiger Vorschlag, basierend auf der bisher im Bissantz Consulting gelebten Namensgebung im Entwicklungsprozess von Kundenprojekten. weiterlesen…