Modellierung in SAP HANA – Teil 1

Unter­neh­men ver­wen­den zuneh­mend SAP HANA. Auf die­sen Trend ist Delta­Master gut vor­be­rei­tet, denn auf SAP-HANA-Model­le kann man damit schon seit Län­ge­rem zugrei­fen. Um zu gewähr­leis­ten, dass Dimen­sio­nen und Ana­ly­se­wer­te in Delta­Master rich­tig erkannt und dar­ge­stellt wer­den, sind bei der Model­lie­rung eini­ge Din­ge zu beach­ten. Der Bei­trag beschreibt die Vor­ge­hens­wei­se für die kor­rek­te Model­lie­rung einer Dimen­si­on in SAP HANA. wei­ter­le­sen…

Probleme im Griff mit Extended Events

Beson­ders bei kom­ple­xen Pla­nungs­an­wen­dun­gen oder umfang­rei­che­ren ETL-Vor­gän­gen erschlie­ßen sich man­che SQL-Ser­ver-Pro­ble­me nur bei genau­er Betrach­tung aller invol­vier­ten Fak­to­ren. Ist rei­nes Log­ging“ nicht mehr genug oder kommt eine Live-Betrach­tung in Fra­ge, soll­te statt zu dem Tool SQL Ser­ver Pro­fi­ler“ zu dem Tool Exten­ded Events“ gegrif­fen wer­den. Exten­ded Events“ ist seit dem SQL Ser­ver 2008 ver­füg­bar und ab dem SQL Ser­ver 2012 direkt inte­griert.

In die­sem Bei­trag zei­gen wir, wel­che Mög­lich­kei­ten mit Exten­ded Events“ zur Ver­fü­gung ste­hen. Dabei erläu­tern wie anhand von Pra­xis­bei­spie­len die Vor­ge­hens­wei­se. wei­ter­le­sen…

Minerva: Die Bissantz-Codebibliothek

In die­sem Bei­trag geht es um die klei­ne Anwen­dung Miner­va“, die Con­sul­tants bei Bis­santz in Pro­jek­ten nut­zen, um auch off­line auf eine zen­tra­le Samm­lung von SQL- und MDX-Code-Snip­pets zuzu­grei­fen. Wir geben einen kur­zen Über­blick über Instal­la­ti­on, Funk­tio­na­li­tät und Archi­tek­tur von Miner­va. wei­ter­le­sen…