Berichtsüberschriften – jetzt wird’s bunt!

Eine Berichtsüberschrift ist fester Bestandteil eines jeden DeltaMaster-Berichts. Sie soll den Leser über den Inhalt des Berichts informieren und ihm helfen, seine Aufmerksamkeit auf die Kernaussage des Berichts zu richten. Zur redaktionellen Gestaltung von Überschriften bietet DeltaMaster eine Vielzahl von Möglichkeiten, die im Beitrag „Finde den Tag“ bereits trefflich beschrieben wurden. Nun soll ergänzt werden, wie sich die Wirkung dynamischer Überschriften nachhaltig steigern lässt, indem beispielsweise Informationen über eine Abweichung mit Business Colors eingefärbt werden. Erfahren Sie hier, wie Sie mit einem kleinen, aber feinen Kniff die richtige Farbe in Ihre Berichtsüberschriften bekommen – dynamisch und ohne nachträglichen Anpassungsaufwand. Viel Spaß beim Lesen! weiterlesen…

Anonymisierung von Datenmodellen mithilfe von redgate SQL Data Generator

Der Artikel „Anonymisierung von kundenspezifischen Daten für DeltaMaster-Anwendungen“ (http://crew.bissantz.de/anonymisierung-von-kundenspezifischen-daten) hat bereits Stellen in DeltaMaster Modeler, der Datenbank und in der Analysesitzung beschrieben, die es bei der Anonymisierung von Datenmodellen zu beachten gilt. Die Bewegungsdaten werden mithilfe eines Zufallsfaktors verfälscht ohne dabei den Zusammenhang zu verlieren.
In diesem Beitrag lernen wir die Möglichkeit kennen, Tabellen zu befüllen und zu anonymisieren: mit SQL Data Generator von redgate. Dabei werden Fremdschlüssel beachtet und Tabellen in Abhängigkeit voneinander geändert. Bei unseren Datenmodellen bewirkt dies, dass Faktentabellen entsprechend der Stammdaten geändert werden. weiterlesen…

DeltaMaster TickerPortal

Wer bei Bissantz & Company in Nürnberg durch die Geschäftsräume läuft, kann den Monitoren mit den Laufschriften nicht mehr aus dem Wege gehen. Ob in der Cafeteria, in den Gängen oder im Büro des Chefs, überall gleiten elegant Autos, Kameras oder Zahlenkolonnen über die Bildschirme und präsentieren dem Betrachter im Vorübergehen aktuelle Geschäftsinformationen.
Bisher waren diese digitalen Informationstafeln manuell gefertigte Einzelanwendungen. Seit einigen Wochen gibt es jedoch die Software „DeltaMaster TickerPortal“, mit der man eigene Anwendungen bauen kann. Wie die Software installiert und konfiguriert wird, soll in diesem Artikel Schritt für Schritt beschrieben werden. Außerdem zeigen zwei Beispiele, wie die Software in der Praxis eingesetzt werden kann. weiterlesen…

Berichtsserver für Experten Teil 1: zweite Instanz für den ReportService

Die deltas! 5.4.2 beschreiben die Einrichtung des ReportService. Dieser wird verwendet, um die Backend-Power eines Servers für die Erstellung von Ad-hoc-Reports zu nutzen. So kann beispielsweise ein 32-Bit-Client den ReportService eines 64-Bit-Servers verwenden.
In der Berichtsserver-Datenbank befinden sich die Jobdefinitionen. In manchen Projekten möchte man verschiedenen Abteilungen die Möglichkeit geben, unabhängig voneinander Jobs im Berichtsserver zu verwalten und auszuführen. Dazu benötigt jede Abteilung eine eigene Berichtsserver-Datenbank. Für die Verwendung des ReportService in beiden Abteilungen ist dann auch eine zusätzliche Instanz des ReportService nötig. Sofern dieser zweite ReportService auf demselben Backend-Server ausgeführt werden soll, sind – zusätzlich zu den in den deltas! 5.4.2 beschriebenen Installationshinweisen – weitere Aktionen nötig. Diese beschreibt der vorliegende Beitrag. weiterlesen…

Anonymisierung von kundenspezifischen Daten

In letzter Zeit kommt es immer wieder zu großen Diskussionen bezüglich der Weitergabe von persönlichen Daten und Verletzungen von Datenschutzbestimmungen. Vor allem in unserer Branche werden Geheimhaltungsvereinbarungen immer strenger und der Umgang mit Kundendaten ist kritischer denn je.
Typischerweise erhalten wir Daten von Interessenten oder Kunden, um daraus mithilfe des DeltaMaster Modeler ein Demo-Datenmodell zu erstellen. Wenn das fertige Demomodell präsentiert wird, dürfen dabei in der Regel keine kundenspezifischen Bezeichnungen oder tatsächliche Werte verwendet werden: es gilt die Daten zu anonymisieren. weiterlesen…

Einrichtung Standortanalyse und Proxyserver

DeltaMaster bietet eine hervorragende Analysemethode, um Daten in Landkarten zu integrieren: die Standortanalyse. Basierend auf GoogleMaps kann man damit Karten um Zusatzinformationen, wie Kennzahlen, Bilder etc., anreichern, um so z. B. die Wettbewerber in einem Gebiet oder die Vertei-lung seiner Filialen sichtbar zu machen. Seit Version 5.5.5 ist es auch möglich, Verbindungslinien zwi-schen Markern einzublenden, um z. B. Routen oder Warenströme aus Lagern abzubilden. Aus Model-lierungssicht sind hier einige Dinge zu beachten (vgl. Beitrag „Ermittlung der Geokoordinaten aus Adressdaten für die Standortanalyse“). Wenn diese Anforderungen im Modell bereits implementiert, in DeltaMaster die notwendigen Einstellungen getätigt sind und trotzdem der AHA-Effekt ausbleibt, weil die ersehnte Landkarte wegen einer Proxy-Authentifizierung nicht angezeigt werden kann, dann helfen die folgenden Tipps und Tricks: weiterlesen…

Best Practices bei der OLAP-Modellierung für DeltaMaster

DeltaMaster ist ein in vielerlei Hinsicht sprichwörtlich ausgezeichnetes Business-Intelligence-Frontend: Sein analytischer Funktionsumfang, die elegante Bedienoberfläche, State-of-the-Art-Visualisierungstechniken und vieles mehr sprechen für unser Produkt.
Um seine Stärken optimal ausspielen zu können, sind einige Aspekte im zugrundeliegenden OLAP-Datenmodell zu berücksichtigen. Es ist zu betonen, dass diese keineswegs proprietärer Natur sind, sondern mit den Empfehlungen der einschlägigen Fachliteratur (z.B. Kimball, Webb, siehe auch am Ende dieses Papiers) einhergehen.
Zu unterscheiden sind zwingende Voraussetzungen von optionalen bzw. wünschenswerten Charakteristika für den Direktzugriff auf bestehende OLAP-Systeme. weiterlesen…

Checkliste zur Workshopvorbereitung

Neben der Überzeugungskraft unseres Kernprodukts DeltaMaster ist ein weiteres Leistungsmerkmal von Bissantz & Company der extrem schlanke und effiziente Ablauf unserer Implementierungsprojekte. Unterstützt von Standardtechnologien aus dem Hause Microsoft und eigens entwickelten Werkzeugen wie DeltaMaster Modeler und deren konsequenten Einsatz durch das Consultingteam findet ein reibungsloser Übergang der unterschiedlichen Phasen von der Kundendatendemo über den Prototypingworkshop bis hin zum produktiven Echtsystem statt. weiterlesen…

Dynamische Bilder in Berichten

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte… aber Bilder allein reichen oftmals nicht. Paart man diese dagegen mit Kennzahlen, ergeben sich spannende Zusammenhänge. So auch im Berichtsdesign. Wir propagieren informationsdichtes Reporting. Jeder verfügbare Zentimeter soll mit Informationen belegt werden. Dadurch läuft man aber auch Gefahr, den Überblick zu verlieren. Wenn dann ein visueller Ankerpunkt im Bericht gesetzt ist, kommt man schnell wieder auf den richtigen Kurs.
Wie diese Orientierungshilfe in Berichte möglichst dynamisch integriert werden kann, zeigt das nachfolgende Beispiel. weiterlesen…

„Für hier oder zum Mitnehmen?“ – DeltaMaster2Go

Wenn die Rahmenbedingungen für eine klassische Business-Intelligence-Architektur aus relationalem Data Warehouse, OLAP-Engine und Rich Client (d.h. unter anderem eine permanente Verbindung des Clients mit dem Applikations- und Datenbankserver im Unternehmensnetzwerk) nicht gegeben sind, sind Alternativen gefragt. Derlei existieren viele, doch müssen in den meisten Fällen Kompromisse hinsichtlich Aktualität, Funktionalität, Performance und Aufwand in Kauf genommen werden. Mit DeltaMaster2Go steht eine neue und in vielen Situationen ideale Lösung bereit. weiterlesen…