Dekumulieren von Kennzahlen mit SQL

In den meisten OLAP-Modellen, die wir mit unserem DeltaMaster Modeler oder auch direkt im BI-Studio erstellen, gibt es die Möglichkeit, Kennzahlen kumuliert darzustellen. Die Kumulation wird meistens per MDX im Cubescript angelegt, zum Beispiel über eine Aggregate-Anweisung wie in folgendem Beispiel, in welchem die bisher nicht kumulierten Kennzahlen auf Jahresebene aggregiert werden:

Aggregate(PeriodsToDate([Period].[Period].[Year], [Period].[Period].CurrentMember),[Cumulation].[Cumulation].[Cumulation].&[1])

Alternativ können kumulierte Kennzahlen auch bereits auf der relationalen Datenbank ermittelt werden wie es im Beitrag „SUM-Where OVER the rainbow“ schon sehr anschaulich von Torsten Krebs beschrieben wurde.

Mitunter ist es aber erforderlich kumuliert gelieferte Daten wieder zu dekumulieren.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Schreibe einen Kommentar