DeltaMaster TickerPortal

Wer bei Bissantz & Company in Nürnberg durch die Geschäftsräume läuft, kann den Monitoren mit den Laufschriften nicht mehr aus dem Wege gehen. Ob in der Cafeteria, in den Gängen oder im Büro des Chefs, überall gleiten elegant Autos, Kameras oder Zahlenkolonnen über die Bildschirme und präsentieren dem Betrachter im Vorübergehen aktuelle Geschäftsinformationen.

Bisher waren diese digitalen Informationstafeln manuell gefertigte Einzelanwendungen. Seit einigen Wochen gibt es jedoch die Software „DeltaMaster TickerPortal“, mit der man eigene Anwendungen bauen kann. Wie die Software installiert und konfiguriert wird, soll in diesem Artikel Schritt für Schritt beschrieben werden. Außerdem zeigen zwei Beispiele, wie die Software in der Praxis eingesetzt werden kann.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Zusatzmaterial finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar