„Double-OLAP-Planning“

DeltaMaster ist ein sensationelles Planungswerkzeug. Dies hat uns kürzlich wieder ein Partnerunternehmen bestätigt, welches schon mit vielen anderen Frontends gearbeitet hat. Die Schwachstelle in SQL-Server-basierten Planungssystemen ist aktuell eher im Backend zu finden. Die Analysis Services sind zwar großartig im Verdichten, Verteilen und Vorhalten der Daten. Im Gegensatz zu dem relationalen Teil des SQL-Servers mag es die OLAP-Komponente allerdings überhaupt nicht, wenn Anwender gleichzeitig lesend und schreibend auf sie zugreifen. Unter gewissen Umständen kommt es dabei zu ernsthaften Zugriffsproblemen, bei denen der OLAP-Server in der Folge jegliche Kommunikationsversuche beharrlich verweigert. Wie es zu dieser Situation kommt und wie man sie umgeht, lesen Sie im nachfolgenden Artikel.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Schreibe einen Kommentar