Fehlervermeidung im SSIS Paket mittels Cache Warming

Existiert der Bedarf, OLAP Inhalte relational verfügbar zu machen, so kann dies entweder per zuvor hier beschriebenem linked Server, oder einer per SSIS Paket gesteuerten MDX Abfrage geschehen. Dabei kann jedoch eine recht kryptisch anmutende, schwer zu interpretierende Fehlermeldung in Bezugnahme der Datei ‘pfoledbreader.cpp’ auftauchen, die eine Ausführung von Statements gegenüber der OLAP Datenbank verhindert. Nachfolgend wird beschrieben, wie Sie diese Fehlermeldung bei dem Einsatz eines SSIS Paketes umgehen können.
Für den Zugriff auf multidimensionale Inhalte mittels Integration Services Werkzeugen ist es zunächst wichtig, die zwei involvierten Datenbanken auszuwählen. Eine OLAP Quelldatenbank (wichtig: hier bei der OLE-DB Verbindung im Verbindungsmanager den Anbieter „Microsoft OLE DB Provider for Analysis Services 9.0“ auswählen) und eine relationale Zieldatenbank, in welche die Inhalte dann letztendlich per MDX in Tabellenform überführt werden können.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Schreibe einen Kommentar