Hybride” Performancemessung

Der fol­gen­de Bei­trag beschreibt, wie mit der dar­ge­stell­ten Anwen­dung schnell und fle­xi­bel die Aus­füh­rungs­zei­ten von Berich­ten mit Hil­fe von Delta­Master erfasst und ana­ly­siert wer­den kön­nen. Im Fokus steht hier, die oft durch Anwen­der als gefühl­te Ver­schlech­te­rung der Per­for­mance“ beschrie­be­ne sub­jek­ti­ve Ein­schät­zung anhand von manu­el­len Mes­sun­gen mit Daten zu unter­füt­tern. Es wer­den all­ge­mei­ne Ein­fluss­fak­to­ren, das Mess­ver­fah­ren und die Ergeb­nis­dar­stel­lung beschrie­ben.

Zum Ende wird ein Aus­blick über den wei­te­ren Aus­bau der Anwen­dung und neue Anfor­de­run­gen hin­sicht­lich der Auto­ma­ti­sie­rung die­ses manu­el­len Ansat­zes dar­ge­stellt.

Den gesam­ten Arti­kel kön­nen Sie per E-Mail anfra­gen oder mit vor­han­de­nem Log-in hier abru­fen.

Schreibe einen Kommentar