Informationen aus dem ActiveDirectory über SQL-Server ermitteln

Wussten Sie, dass man Informationen aus dem ActiveDirectory direkt über den SQL-Server ermitteln kann? Es ist ganz einfach!
Zuerst einmal benötigt man eine Verbindung zur (proprietären) ActiveDirectory-Datenbank. Den dazu notwendigen Treiber (OLE DB Provider for Microsoft Directory Services) bekommt man schon bei der Installation des SQL-Server frei Haus mitgeliefert. Über diesen Treiber muss nur eine Verbindung zum ActiveDirectory hergestellt werden.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Schreibe einen Kommentar