Snow ohne Flake – Einsatzmöglichkeiten der inkrementellen Snowflake-Erzeugung mit Modeler 213

Seit der Version 213 unterstützt DeltaMaster Modeler die Teilerzeugung des relationalen Snowflake-Schemas. Dies war eine der größten Änderungen in der Version und dient primär der Unterstützung von großen Projektumgebungen. Dabei werden in den neuen inkrementellen Modi nur die Objekte neu erzeugt, die von den letzten Änderungen betroffen sind.

Damit wir möglichst flexibel in der Projektarbeit bleiben und auch verschiedene Alltagssituationen (z. B. im Support) unterstützen, gibt es mehr als einen inkrementellen Modus. Die Unterscheidung der verschiedenen Option und deren Einsatzmöglichkeiten bilden das Thema dieses Beitrags.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Schreibe einen Kommentar