SQLCMD – Das kleine Schweizer Taschenmesser für die Kommandozeile

In die­sem Bei­trag erläu­tern wir die Funk­ti­ons­wei­se und die Ein­satz­mög­lich­kei­ten von SQLCMD. SQLCMD ist ein klei­nes Hilfs­pro­gramm, das über den OLEDB Pro­vi­der eine Ver­bin­dung zum SQL-Ser­ver auf­baut. Es über­mit­telt SQL-Kom­man­dos und -Skrip­te, ohne dass das Micro­soft SQL Manage­ment Stu­dio erfor­der­lich ist. Wir erklä­ren den grund­sätz­li­chen Syn­ta­x­auf­bau und zei­gen gän­gi­ge State­ments. Anhand von eini­gen Bei­spie­len stel­len wir zudem die Ein­satz­mög­lich­kei­ten vor.

Den gesam­ten Arti­kel kön­nen Sie per E-Mail anfra­gen oder mit vor­han­de­nem Log-in hier abru­fen.

Schreibe einen Kommentar