Minerva: Die Bissantz-Codebibliothek

In diesem Beitrag geht es um die kleine Anwendung „Minerva“, die Consultants bei Bissantz in Projekten nutzen, um auch offline auf eine zentrale Sammlung von SQL- und MDX-Code-Snippets zuzugreifen. Wir geben einen kurzen Überblick über Installation, Funktionalität und Architektur von Minerva. weiterlesen…

Dynamische Bilder in Berichten

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte… aber Bilder allein reichen oftmals nicht. Paart man diese dagegen mit Kennzahlen, ergeben sich spannende Zusammenhänge. So auch im Berichtsdesign. Wir propagieren informationsdichtes Reporting. Jeder verfügbare Zentimeter soll mit Informationen belegt werden. Dadurch läuft man aber auch Gefahr, den Überblick zu verlieren. Wenn dann ein visueller Ankerpunkt im Bericht gesetzt ist, kommt man schnell wieder auf den richtigen Kurs.
Wie diese Orientierungshilfe in Berichte möglichst dynamisch integriert werden kann, zeigt das nachfolgende Beispiel. weiterlesen…

Dynamische Zuordnung von Werten zu Dimensionselementen

Kürzlich haben wir uns bereits mit den magischen Künsten in unserer Branche befasst und aufgedeckt, wie man aus Kreuztabellen Datensätze zaubert. In diesem Beitrag wollen wir wieder hinter die Kulissen der meisterhaften Zauberei schauen. Wie jeder „OLAP-Jünger“ weiß, wird jede Basiszelle in einem OLAP-Würfel über die Kombination aller Dimensionselemente (inkl. der entsprechenden Kennzahl) definiert. Möchte man also beispielsweise eine Umsatzzahl entlang bestimmter Dimensionsachsen abbilden, muss für jede Dimension definiert werden, auf welchem Element der Wert gespeichert werden soll. Das ist für Reportinganwendungen in der Regel wunderbar. Im Falle von Simulationsrechnungen stößt man aber schnell an die Grenzen der Technik. Im nachfolgenden Artikel wird ein Weg aufgezeigt, wie ab SQL-Server-Version 2005 Kennzahlenwerte auf Dimensionen dargestellt werden können, die nicht in den Basisdatensätzen definiert sind. Im Gegensatz zu bekannten Magiern, die Objekte verschwinden lassen, lassen wir also welche erscheinen. Lassen Sie uns den Zauberstab schwingen. weiterlesen…