Rückverdichtung von Planwerten

Es ist mitt­ler­wei­le kein Geheim­nis mehr, dass Delta­Master eine exzel­len­te Pla­nungs­ober­flä­che ist. Fast jedes zwei­te Pro­jekt dreht sich um das span­nen­de The­ma Pla­nung. Das Manage­ment der ein­ge­ge­be­nen Anwen­der­da­ten in den Tie­fen des Micro­soft SQL Ser­vers ist da schon um eini­ges geheim­nis­vol­ler. Will man ein per­for­man­tes OLAP-Pla­nungs­sys­tem ent­wi­ckeln, muss man sich mit dem The­ma Daten­lo­gis­tik und der spe­zi­el­len Art der Plan­da­ten­spei­che­rung in den Ana­ly­sis Ser­vices aus­ein­an­der­set­zen. Die soge­nann­te Rück­ver­dich­tung” ist eine Mög­lich­keit, die Klip­pen zu umschif­fen. Sie wird im nach­fol­gen­den Arti­kel dar­ge­stellt. wei­ter­le­sen…