Übersetzungen in Analysis Services (SSAS)

In international agierenden Unternehmen müssen BI-Anwendungen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen, so dass alle Benutzer die Analysen und Berichte in ihrer eigenen Sprache nutzen können. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, bietet DeltaMaster zwei Optionen. Zunächst kann die Systemumgebung auf die jeweilige Sprache umgestellt werden, d. h. alle Befehle und Menüeinträge werden in der entsprechenden Sprache dargestellt. Soll zusätzlich zur Systemumgebung auch das darunterliegende Datenmodell (Dimensions-, Element-, Kennzahlennamen etc.) in der ausgewählten Sprache dargestellt werden, kann über die Alias-Set-Funktion das entsprechende Sprachattribut mit der jeweiligen Systemsprache verknüpft werden. Über das Alias Set können darüber hinaus auch Objekte aus der Analysesitzung gepflegt werden, welche in der Datenbank gar nicht bekannt sind, wie z. B. Berichtsnamen oder Namen von berechneten Elementen. Details dazu sind im Beitrag Multilingualität in DeltaMaster-Anwendungen zu finden. Auch die Analysis Services bieten eine Funktion, um Datenmodelle mehrsprachig darzustellen, die sogenannten Übersetzungen. Wie diese Übersetzungen zu definieren sind und wie sie im DeltaMaster genutzt werden können, soll der folgende Beitrag zeigen.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Schreibe einen Kommentar