Vergleich beliebiger Dimensionselemente

Ana­ly­sie­ren heißt ver­glei­chen“. Täg­li­ch machen wir uns dies zum Vor­satz im Reporting und bei der Ana­ly­se. In vie­len Ana­ly­ses­ze­na­ri­en will man unter ande­rem Ver­än­de­run­gen im Zeit­ver­lauf nach­ge-hen. Somit führt in Delta­Master kein Weg an Zeit­ana­ly­se­ele­men­ten“ vor­bei.

Was aber, wenn der Ver­gleich nicht über den Zeit­be­zug, son­dern im Sin­ne eines Bench­mar­king erfol­gen soll (d. h. durch ziel­ge­rich­te­te Ver­glei­che von meh­re­ren Kun­den, Filia­len, Län­der etc.), um das jeweils bes­te Resul­tat als Refe­renz zur Leis­tungs­op­ti­mie­rung her­aus­zu­fin­den.

Um die obi­ge Anfor­de­rung zu rea­li­sie­ren, behel­fen wir uns mit berech­ne­ten Ele­men­ten in
Delta­Master. Zur Ver­an­schau­li­chung dient unser Refe­renz­mo­dell Chair“.

Den gesam­ten Arti­kel kön­nen Sie hier abru­fen.

Schreibe einen Kommentar