Volltextsuche in SQL Server – Teil I

Die Volltextsuche ist eine optionale Komponente des SQL Server-Datenbankmoduls und hilft bei der Volltextabfrage für zeichenbasierte Daten in SQL Server-Tabellen.
Sie dient daher dem Auffinden und Extrahieren wichtiger Informationen aus großen Mengen von unstrukturierten Texten oder Dateien und ist somit auch ein wichtiger Teilbereich des Text Mining.
Bevor wir aber Volltextabfragen für eine bestimmte Tabelle ausführen können, müssen noch einige Vorbereitungen getroffen werden.

Den gesamten Artikel können Sie hier abrufen.

Ein Gedanke zu “Volltextsuche in SQL Server – Teil I

  1. Bei mir hat die Rekonfiguration über die Konfigurationstools und Dienst-Neustart nicht ausgereicht. Via sp_configure ‚filestream access level‘, 1; mit anschließendem Reconfigure hat es funktioniert, nur falls jemand ebenfalls die Meldung erhält. Sonst sehr interessanter Blog.

Schreibe einen Kommentar